Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Kunst im Rathaus

Gruppe SPECTRUM - Gemeinschaftsausstellung

Wenn es in den Gängen des Rathauses in der Weihnachtszeit bunt wird, stellt die Künstlergruppe SPECTRUM ihre Werke aus und das Denkendorfer Rathaus wird zu einer Galerie. 

Die Gruppe SPECTRUM wurde 1984 von Andreas Bender, Siegfried Wilhelm Müller und Gerda Nording-Schröder gegründet. Ursprünglich haben sich die Gründer aus rein ökonomischen Gründen zusammengefunden, um Zeit und Kosten für eine Ausstellung zu teilen.
1984 fand die erste Ausstellung im Foyer der Festhalle Denkendorf statt, damals noch unter dem Motto „Kunst im Foyer“, später dann unter dem Motto „Kunst im Rathaus Denkendorf“. Über die Jahre hat sich die Zusammensetzung immer wieder verändert, Mitglieder kamen hinzu, andere sind ausgeschieden. 

Die Palette an Kunst der Künstlergruppe SPECTRUM ist an Breite kaum zu übertreffen. Mit verschiedensten Techniken, Themen und Motiven macht sich die Gruppe Jahr für Jahr ihrem Namen alle Ehre. Den Betrachter erwartet ein großes „Spectrum“ künstlerischen Schaffens. Nur durch den Zusammenschluss der Künstler zu einer Gruppe, konnte eine solche einzigartige künstlerische Vielfalt im Ergebnis entstehen. 

Termine und weitere Informationen

Die Termine und weitere Informationen zur Ausstellung, zur Vernissage und zum Kunstbasar im Rahmen der Ausstellung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender oder dem Gemeindeanzeiger.

Termin

Die Termine und weitere Informationen zur Ausstellung, zur Vernissage und zum Kunstbasar im Rahmen der Ausstellung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender oder dem Gemeindeanzeiger.