Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Julia Förster
Artikel vom 05.07.2017

Ideenwettbewerb „Quartier 2020“: Gemeinde beteiligt sich

Wie wollen wir leben, wenn wir alt werden?

Die Gemeinde will sich in Kooperation mit dem Landkreis und anderen Kommunen um den Ideenwettbewerb zur Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam. Gestalten.“ bewerben. Das hat der Gemeinderat beschlossen.

Die Quartiersentwicklung zielt darauf ab, allen im Quartier lebenden Menschen nachhaltig eine möglichst hohe Lebensqualität und Teilhabe zu bieten. Bei der häuslichen Pflegeplanung spielt dieser Gedanke eine große Rolle. Daher hat das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg den Wettbewerb der Ideen ausgeschrieben. Bis zum 28. Juli läuft die Bewerbungsfrist. Das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro könnte für erste Schritte der Quartiersentwicklung, zum Beispiel für Qualifizierungsmaßnahmen, eingesetzt werden. Erkenntnisse daraus würden auch in den neuen Altenhilfeplan der Gemeinde einfließen.