Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Julia Förster
Artikel vom 02.08.2017

Erster Bauabschnitt abgeschlossen

Sanierung der Uhlandstraße

Die Uhlandstraße wird zwischen den Einmündungen Hindenburgstraße und Sudetenstraße auf rund 270 Metern Länge für rund 1,1 Millionen Euro bis spätestens Ende Oktober 2017 umgestaltet. Diese Woche wird mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen.

Der erste Bauabschnitt zwischen der Einmündung Hindenburgstraße und der Justinus-Kerner-Straße wurde fertiggestellt. Die Gehwege sind eingebaut und die Asphalttragschicht wurde Anfang der Woche aufgebracht. Die Vollsperrung in diesem Bereich ist aufgehoben. Der Endbelag wird erst nach Abschluss aller Bauabschnitte aufgebracht.

Die Bauarbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen Justinus-Kerner-Straße und Claudiusstraße/Schillerstraße wurden nun begonnen und werden voraussichtlich bis Ende September andauern. Die Uhlandstraße wird in diesem Bereich für die Dauer der Arbeiten für den Fahrzeugverkehr vollgesperrt.

Die Zugänge zu den Gebäuden werden jederzeit aufrechterhalten. Beeinträchtigungen der Zufahrten zu den Garagen und Stellplätzen lassen sich jedoch nicht vermeiden.

Für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit wird um Ihr Verständnis gebeten.