Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Julia Förster
Artikel vom 07.11.2017

Historischer Bildkalender des Heimatmuseum

Das Heimatmuseum hat erneut zusammen mit einem Verlag einen Kalender aufgelegt. Der Kalender für das Jahr 2018 im DIN A3-Format zeigt historische Motive aus Denkendorf und ist zum Preis von 18 Euro bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  •   Kloster-Apotheke, Uhlandstr. 2
  •   Schreibwaren Deuschle, Friedrichstr. 6 und Schäfersteige 53

 Die Motive zeigen:

  •   Kindergartenkinder im Riempengässle am Spritzenhaus 1930
  •   Gruß aus Denkendorf-Postkarte: Friedrichstraße und altes Rathaus mit Schulgebäude 1930
  •   Ansicht Denkendorf Klosterkirche mit Autobahn von Wilhelm Scheurenbrand in der Friedrichstraße
  •  An der Straßenbahnhaltestelle Schafhaus und Schuhhaus Rolf Daferner, heute durch Busbetrieb abgelöst
  •   Erntedankfest 1936 auf dem Klingenacker Sportplatz, Denkendorfer Landjugendgruppe
  •   Das Denkendorfer Freibad um 1932, gelegen auf der Oberwiese im Körschtal
  •   Alle zwei Jahre wiederholt sich das Denkendorfer Schlehenfest im Maierhof. Die Denkendorfer Trachtengruppe stellt sich zum Fassanstich mit Bürgermeister Jahn vor
  •   Die nach 1945 wieder aufgebaute Autobahnbrücke nach München kurz vor der Einweihung
  •   Aufnahme von der Friedrichstraße aus, aufgenommen vor 1974 Erneuerung der Friedhofskirche und vor der Bemalung der Klosterkirche
  •   Die alte „Hintere Gasse“: Eine Aufnahme zeigt, wie sich das Straßenbild änderte
  •   Das Gasthaus „Zur Krone“, von Christian Wendel mit seinem schönen Kronensaal 1920-1930.
  •   Gauturnfest 1902 Turnverein Denkendorf