Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Gemeinde Denkendorf
Artikel vom 11.01.2018

Sammelplätze für Obstbaum-Schnittgut

Sammelplatz im Bereich Gänsweide/Passenhalde wird nicht mehr angeboten

Für die jetzt anlaufende Obstbaumschnitt-Saison werden wieder vor Ort zusätzliche Sammelplätze für das anfallende Schnittgut eingerichtet. Der Abtransport des Schnittguts macht den Bewirtschaftern der Obstbaumwiesen oft noch einmal so viel Arbeit wie das eigentliche Schneiden. Die gemeinsam mit dem Landratsamt Esslingen und dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises eingerichteten zusätzlichen Sammelstellen sollen die Arbeit erleichtern. Es wird keine Öffnungszeiten oder Maximalabgaben geben; der dauerhafte Erfolg dieses Angebots hängt jedoch ganz wesentlich von der Disziplin der Anlieferer ab.

Es wird deshalb bereits jetzt dringend darum gebeten, keine Wurzelstöcke oder Müll, sondern nur Stamm- und Schnittholz anzuliefern. Der häusliche Baum- und Heckenschnitt ist zu den üblichen Öffnungszeiten beim Grünmüllsammelplatz in der Albstraße abzugeben.

Das gesammelte Schnittgut aus den Obstwiesen wird dann von einem Unternehmen vor Ort gehäckselt und im Holzheizkraftwerk Scharnhäuser Park, Ostfildern, energetisch verwertet. So ist der Obstbaumschnitt nicht nur eine wichtige Pflegemaßnahme für den Baumbestand, sondern leistet zugleich durch seine energetische Nutzung einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

 

In diesem Jahr wird der Sammelplatz im Bereich Gänsweise/Passenhalde am Waldrand der alten Autobahnabfahrt nicht mehr angeboten und damit darf dort kein Schnittgut abgelagert werden.

Das Obstbaum-Schnittgut kann in Denkendorf an zwei Sammelplätzen ab dem 29.01.2018 bis zum 25.02.2018 kostenlos abgeliefert werden.


Folgende Sammelplätze sind geplant:

  •         im Bereich Freibadparkplatz und

  •         im Gewann Stuck am ehem. Grillplatz bei der Linde.

 Gehäckselt wird das Holz dann im Laufe der Kalenderwoche 9 ab 26.02.2018. 

Wir werden Sie zuvor nochmals mit Ortsangaben der Sammelplätze informieren.