Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Partnerschaft mit Meximieux

Denkendorf - in Freundschaft verbunden mit Meximieux

Das französische Städtchen Meximieux ist eine Gemeinde mit ungefähr 7.400 Einwohnern und liegt in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, die mit dem Land Baden-Württemberg auf vielfältige Art verbunden ist. Die Atmosphäre des Ortes wird durch eine lange und interessante Geschichte geprägt. Bereits in der römischen Zeit, aus der Meximieux auch seinen Namen hat (Maximiacux), diente der Ort als eine regionale Drehscheibe. Trotz der Expansion der Gemeinde hat Meximieux seinen Charme und Charakter bewahren können.

Das Aintal ist in unmittelbarer Nähe und das Departement ist stolz auf die kleine mittelalterliche Stadt Pérouges, die Kirche von Saint-Maurice-de-Gourdans, das Schloss von Le Montellier und viele andere Denkmäler der Vergangenheit. Der Fluss Ain ist einer der schönsten und saubersten Flüsse Frankreichs. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Meximieux.

Mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde am 27. September 1986 wurde die Partnerschaft zwischen den Gemeinden Denkendorf und Meximieux offiziell besiegelt. Diese Verbindung hat ihren Ursprung in intensiven persönlichen Kontakten im Rahmen eines Schüleraustausches und geht bis in das Jahr 1979 zurück. Eine zunächst auf nur wenige Personen beschränkte Freundschaft hat mittlerweile eine ganze Gemeinde "angesteckt".

Seit dem offiziellen Beginn der Partnerschaft haben viele Begegnungen auf Vereins-, Schul- und Verwaltungsebene sowie in befreundeten Familien stattgefunden. Inzwischen gehören zum jährlichen Programm zahlreiche gemeinsame Aktivitäten, Veranstaltungen und Schüleraustausche sowie seit 1998 auch das deutsch-französische Jugendcamp, das im jährlichen Wechsel in Meximieux und Denkendorf stattfindet und das vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert wird.

Besuchen Sie doch auch mal die Homepage von Meximieux.

Stiftung

1999 wurde die "Partnerschaftsstiftung Denkendorf" gegründet mit dem Ziel, die deutsch-französische Freundschaft und insbesondere die Partnerschaft zu Meximieux weiter zu fördern. Diese wurde 2016 in die Bürgerstiftung Denkendorf umgewandelt.

Europadiplom

Für ihre langjährigen Bemühungen um Völkerverständigung und internationale Freundschaft wurde der Gemeinde Denkendorf im September 2001 die Auszeichnung des "Europadiplomes" vom Europarat in Straßburg verliehen.

30 Jahre Städtepartnerschaft Denkendorf - Meximieux

Das Jahr 2016 war für die Gemeinden Denkendorf und Meximieux ein ganz Besonderes: Die Städtepartnerschaft zwischen den beiden Gemeinden besteht seit nunmehr 30 Jahren. Unzählige Begegnungen in diesem Zeitraum haben zwischen den deutschen und französischen Bürgern sehr enge Beziehungen entstehen lassen und damit einen lebendigen Austausch gefördert. 

Über das Jahr verteilt haben verschiedene Veranstaltungen in Meximieux und Denkendorf im Rahmen des Jubiläums stattgefunden. Höhepunkte waren auf jeden Fall die beiden Jubiläumswochenenden in Denkendorf (29.04.-01.05.2016) und Meximieux (30.09.-02.10.2016), bei denen jeweils über 80 Bürgerinnen und Bürger in die Partnerstadt gereist sind, um gemeinsam das Jubiläum zu feiern.

Kontakt

Wenn Sie mehr über Meximieux und die Partnerschaft wissen wollen, wenden Sie sich bitte an die

Gemeindeverwaltung
Furtstraße 1
73770 Denkendorf
0711 341680-11
E-Mail schreiben

oder  an den Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees Denkendorf

Herr Frank Nödinger
Rainweg 50
73734 Esslingen
0711 3466062
E-Mail schreiben