Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Friedhof & Bestattungen

Folgende Grabarten für Erd- und Feuerbestattungen stehen auf dem Friedhof zur Verfügung:

1. Einzel-/Reihengrabstätten:

  • Erdbestattungen im Kindergrab (für Kinder bis zu 10 Jahren)
  • Erdbestattungen im Erdgrab (für Personen im Alter von mehr als 10 Jahren)
  • Urnenbestattungen im Urnenerdgrab
  • Urnenbestattungen im Kolumbarium (Urnenwand)
  • Urnenbestattungen im Urnengemeinschaftsfeld (anonym oder mit Beschriftung)

2. Doppel-/Wahlgrabstätten:

  • Erdbestattungen im Erdgrab (für Personen im Alter von mehr als 10 Jahren)
  • Urnenbestattungen im Urnenerdgrab
  • Urnenbestattungen im Kolumbarium (Urnenwand)

Hier finden Sie eine Übersicht über den Denkendorfer Friedhof und die jeweiligen Abteilungen:

Hier können Sie unseren Friedhof-Flyer aufrufen:

Bei der Auswahl der Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechenden Grabart beraten Sie die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung als auch der Bestattungsinstitute gerne. Eine Beratung kann auch jederzeit ohne Vorliegen eines Sterbefalls erfolgen.

Weitere Informationen über die Regelungen auf dem Denkendorfer Friedhof finden Sie in unserer Friedhofsordnung. Ebenso können Sie die Kosten für die Bestattungen und die einzelnen Grabarten der Bestattungsgebührenordnung (Verlinkung) entnehmen.

Behindertengerechtes Toilettenangebot

Das Euroschlüssel-Projekt auf dem Friedhof

Mit einem einheitlichen Euroschlüssel kann das Behinderten-WC auf dem Friedhof auch außerhalb von Beerdigungszeiten rund um die Uhr genutzt werden.

Der Einbau des Euroschlüssel-Schlosses gilt als wichtiger Beitrag zur Inklusion in Denkendorf - Menschen mit Handicap werden im Alltag unterstützt. 

Der Euroschlüssel ist ein vom Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e. V. (CBF Darmstadt) eingeführtes, inzwischen europaweit einheitliches Schließsystem, das es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel selbständig und kostenlos Zugang zu behindertengerechten sanitären Anlagen und Einrichtungen zu erhalten. Hierzu gehören beispielsweise Autobahn- und Bahnhofstoiletten, öffentliche Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden. Der Euroschlüssel passt in ganz Europa in insgesamt 12.000 Schlösser.

Folgende Personen können den Schlüssel beantragen:
Schwer Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer, Stomaträger, Blinde, Schwerbehinderte, die hilfsbedürftig sind und gegebenenfalls eine Hilfsperson brauchen, an Multipler Sklerose, Morbus Crohn, Colistis ulcerosa erkrankte und Menschen mit chronischen Blasen-/ Darmleiden sowie Personen mit einem Behinderungsgrad von mindestens 70 % und dem Merkzeichen G im Schwerbehindertenausweis.

Der Euroschlüssel kann beim CBF Darmstadt e.V. im Shop, per Fax oder per Post zu einem Preis von 20,00 Euro bestellt werden.

Die Kontaktdaten lauten:
CBF Darmstadt e.V.
Pallaswiesenstr. 123a
64293 Darmstadt
06151 812210
06151 812281
www.cbf-da.de

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne das Friedhofsamt zur Verfügung.

Kontakt

Friedhof Denkendorf
Heinrich-Werner-Strasse 3
73770 Denkendorf

Friedhofsverwaltung Denkendorf
Ansprechpartnerin: Frau Rapp    
Furtstrasse 1
73770 Denkendorf
0711 341680-31
0711 341680-77
E-Mail schreiben