Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen der Gemeinde Denkendorf

Zeitraum

Kategorie

LeseMaxis

LeseMaxis

24.05.2018
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Bücherei
Bücherei
Bücherei

Es werden fantastische, spannende und lustige Geschichten vorgelesen! Für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist kostenlos.

Tanz für Jung und Alt

25.05.2018
17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Generationentreff in Kooperation mit der Tanzpädagogin Friedericke Nürk
Generationentreff
Generationentreff, Sport

Kreistänze mit Folklore-und meditativer Musik

Unkostenbeitrag: € 3.-

ECHOES OF SWING

ECHOES OF SWING

25.05.2018
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
JazzClub Denkendorf e.V.
Kelter
Kultur & Bildung

Mit ihrem neuen Album mit dem Titel „TRAVELIN“ feiern die ECHOES OF SWING ihr 20jähriges Band-Jubiläum. Ursprünglich 1997 aus einer spontanen und energiegeladenen Jam-Session hervorgegangen, traten  die ECHOES OF SWING erstmalig 1998 beim internationalen Jazz Festival in Ascona am Lago Maggiore auf. Die international besetzte Formation galt damals mit einem Durchschnittsalter von unter 30 Jahren als aufstrebende und zugleich schon erfahrene Band. Diese besteht aus zwei Bläsern, Schlagzeug und Piano. Die vier Musiker können es selbst kaum glauben, dass seither 20 Jahre vergangen sind. Das bedeutet 20 Jahre Freude am gemeinsamen Musizieren und vor allem 20 Jahre Teamwork in der unveränderten Besetzung. Dies ist eine in der Jazzgeschichte bisher selten erreichte Zusammenarbeit, auf diese die Musiker auch stolz sein können. Die wohl einzigartige, kompakte und wendige Formation erlaubt größte Flexibilität und bietet viel Freiraum für ein harmonisches Zusammenspiel. Die zeitgemäße Aufbereitung eines enorm abwechslungsreichen Repertoires und nicht zuletzt die humorvolle Moderation und spontane Bühnenpräsentation machten das Ensemble schon bald nach der Gründung zur gefeierten Attraktion vieler namhaften Festivals und etablierten ECHOES OF SWING an der Spitze der internationalen klassischen Jazzszene.

 

Ausgedehnte Tourneen und weit über 1000 gemeinsame Konzerte führten die Musiker quer durch Europa, über den Atlantik, nach Japan, Neuseeland und sogar auf die Fidschi- Inseln. Die unzähligen Eindrücke und Erlebnisse, die zahleichen Begegnungen mit den Größen des Jazz, prägten die Entwicklung dieses Teams individueller  Musikerpersönlichkeiten zu einer völlig eigenständigen Band. Der Erfolg brachte eine lange Reihe von internationalen Auszeichnungen wie z.B. dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, dem Prix de l´Académie du Jazz oder  dem Grand Prix du Disque de Jazz. Die rasante musikalische Entwicklung ist mittlerweile auf zehn CDs eindrucksvoll dokumentiert.

 

Bei all diesen Superlativen sollten natürlich auch die Musiker kurz vorgestellt werden.

 

Colin T. Dawson –Trompete und Gesang

Geboren 1960 in England. Bereits mit 10 Jahren klassische Ausbildung als Trompeter, die er nach seiner Schulzeit im Newcastle College of Arts fortsetzte. 1976 bis 1978 pilgerte er mehrmals nach New Orleans, um dort von Jazz-Größen zu lernen. 1979 startete er seine Karriere als professioneller Jazz-Trompeter. Ende der 90er Jahre wohnte er sogar in Denkendorf.

 

Chris Hopkins – Altsaxophon

Geboren 1972 in den USA, als Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters. Den Großteil seiner Jugend verbrachte er jedoch in Deutschland. Er begann eine klassische Ausbildung auf dem Cembalo, entdeckte jedoch mit 13 Jahren den Jazz als seine Leidenschaft. Sein Klavierstil wurzelt in der Tradition der Swing-Pianisten wie z.B. Fats Waller, Duke Ellington oder Nat King Cole. Seit vielen Jahren spielt Hopkins neben seinen Konzerten als Pianist aber auch als Alt-Saxophonist bei Echoes of Swing und ist deren Bandleader.

 

Bernd Lhotzky – Piano

Geboren 1970 in Tegernsee. Nach dem Klavierunterricht in seiner Jugend studierte er am Richard-Strauss-Konservatorium und an der  Hochschule für Musik in München. Er widmet sich ganz dem traditionellen Piano. Sein Repertoire reicht vom Ragtime über New Orleans Jazz bis hin zum Swing. Er gilt weltweit als einer der kompetentesten Vertreter dieses Stils.

 

Oliver Mewes – Schlagzeug

Geboren 1967 in Köln. Er studierte an der Kölner Musikhochschule Schlagzeug und nahm nebenbei auch Privatunterricht bei John Riley und Viktor Lewis. Seine stilistisch sehr breite Palette an Klangfarben macht ihn zu einem begehrten Partner für Musiker der unterschiedlichsten Richtungen. So spielte er unter anderem auch bei Hazy Osterwald.

 

Anmerkung:  Auch der JazzClub Denkendorf kann sich mit den Musikern freuen, denn die Echoes of Swing sind nach 2002 und 2007 schon zum dritten Mal zu Gast in Denkendorf. Bestimmt haben unsere tolle Kelteratmosphäre und unsere jazzbegeisterten Gäste dazu beigetragen.

Literaturkreis am ersten Freitag im Monat

01.06.2018
Generationentreff
Generationentreff
Kultur & Bildung, Generationentreff

Jeden ersten Freitag im Monat trifft sich ein kleiner Kreis lesebegeisterter Frauen und Männer um in gemütlicher Runde ausgewählte Literatur zu lesen und sich darüber auszutauschen. Neue Teilnehmer sind immer herzlich willkommen! Kontakt über Christine Rombok,Tel.:0711 3462581

Offener Abend

01.06.2018
20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
CVJM Denkendorf e. V.
CVJM Vereinshaus
Kirche & Glaube

Vortragsabend

Fronleichnam

03.06.2018
10:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Katholische Kirchengemeinde
Kirche & Glaube, Feste & Feiern

Prozession mit anschließendem Gemeindefest. Mittagessen, Kaffee und Kuchen

LeseMinis

LeseMinis

07.06.2018
16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Bücherei
Bücherei
Bücherei

Es werden fantastische, spannende und lustige Geschichten vorgelesen! Für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist kostenlos.

Feuerwehrfest

08.06.2018 bis 10.06.2018
Freiwillige Feuerwehr
Feuerwehrhaus
Feste & Feiern

Fest rund um das Feuerwehrhaus

Radelclub

08.06.2018
Generationentreff
Generationentref
Sport, Generationentreff

Lust auf gemeinsame, gemütliche Radtouren (20-25 km) mit und ohne E-Bike?

Mit kleiner Einkehr im Anschluss?

Ab dem Freitag, 8.Juni 2018 startet der neue Radel-Club wöchentlich ab 17 Uhr (nicht bei Regen!)

Ausgangspunkt ist der Generationentreff Denkendorf, Limburgweg 5

„Gemeinsam losfahren und gemeinsam ankommen ist unser Motto“

Leitung, Information und Anmeldung über Manfred Bartholomäus, Tel.: 0711 96895366 oder den Generationentreff, Tel.: 0711 55362790

Feuerwehrfest

08.06.2018
Ganztägig
Freiwillige Feuerwehr
Feuerwehrhaus
Feste & Feiern, Sonstiges, Soziales & Umwelt

3-tägiges Fest für die Bevölkerung