Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Julia Förster
Artikel vom 24.06.2020

1. Denkendorfer Bewegungstag wird verschoben

Corona war nicht eingeladen, erst recht nicht erwünscht und bestimmt seit einigen Monaten unser Leben. Auch unsere Vereine und Ihre Institutionen sind davon betroffen. Mit Zusammenhalt und Zuversicht haben wir die letzten Monate bewältigt und gelernt, mit den Beschränkungen zu leben. Mittlerweile freuen wir uns über eingeschränkte Öffnungen der Einrichtungen mit entsprechenden Hygienekonzepten und sind optimistisch, dass die Lockerungen keinen Rückfall bedeuten.

Auch auf unseren 1. Denkendorfer Bewegungstag hat sich Corona ausgewirkt. Mit dem Ausbruch der Pandemie haben wir die Planungen auf Eis gelegt – wohlwissend, dass wir im Frühsommer eine Entscheidung treffen müssen, ob der Bewegungstag wie geplant stattfinden kann.

Stand heute sind Großveranstaltungen bis Ende Oktober – und wahrscheinlich noch darüber hinaus – verboten. Damit sind auch alle Einsätze der Rollenden Kinderturn-Welt bis zu diesem Zeitpunkt endgültig abgesagt und wir müssen schweren Herzens unseren 1. Denkendorfer Bewegungstag um ein Jahr verschieben. Erfreulicherweise hat die Kinderturnstiftung für alle in 2020 abgesagten Termine eine Teilnahme für 2021 zugesagt, d.h. auch die Rollende Kinderturn-Welt wird 2021 bei unserem Bewegungstag auf jeden Fall dabei sein.

Sehr gefreut haben unsdie positiven Rückmeldungen, Anregungen und Beiträge seitens unserer Vereine und Organisationen. Wir bitten diese: Bitte planen Sie Ihre Aktivitäten schon jetzt in Ihren Jahresvereinskalender 2021 ein! Wir sind zuversichtlich, dass wir am Sonntag, 3. Oktober 2021 einen ganz tollen Bewegungstag mit einem bunten und vielfältigen Programm rund um die Ludwig-Uhland-Schule erleben werden.

Im Frühjahr 2021 werden wir über den Gemeindeanzeiger zu einem erneuten Informationsabend einladen, bei dem wir dann das weitere Vorgehen besprechen werden. Bis dahin: Bleiben Sie bitte gesund und zuversichtlich.