Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Julia Förster
Artikel vom 09.09.2020

Außenbereich vor dem Rathauscafé fertig umgestaltet

Die Umgestaltung des Rathausplatzes wurde im Sommer 2019 begonnen und konnte im Frühjahr 2020 erfolgreich fertig gestellt werden. Eine Sitzbank sowie zwei aufrollbare Sonnensegel, die von der neuen Sitzbank zum Rathauscafé reichen, wurden errichtet. Die Sonnensegel können elektrisch betrieben werden und spenden in der Mittagssonne den Café-Besuchern Schatten.

Die Befestigung auf dem Platz erfolgt über Metallstangen, die in zwei Sitzmöbel- und Pflanzkonstruktionen integriert sind. Diese wurden im Bereich der Entwässerungsrinne aufgestellt und sind mobil, sodass bei Veranstaltungen wie dem Weihnachtstreff der Rathausplatz einfach freigeräumt werden kann.

Landschaftsarchitektin Marion Thiede lieferte den Entwurf für die Neugestaltung des Rathausplatzes, der im Juni 2019 im Gemeinderat beschlossen wurde. Die neuen Elemente auf dem Rathausplatz kosteten die Gemeinde rund 50.000 €. Wenn Bedarf besteht und sich die Konstruktion bewährt, kann über eine Erweiterung nachgedacht werden.

Im Zuge der Corona-Pandemie musste auch der Betrieb des Rathaus-Café eingestellt werden. Seit dem 5. September 2020 hat das aki-Café-Bistro vor dem Rathaus wieder geöffnet und freut sich auf viele Besucher.