Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Autor: Julia Förster
Artikel vom 20.06.2018

BürgerKUNSTmarkt

Sie basteln, malen, werken oder töpfern gerne?

Sie würden Ihre Werke, Ihre Bilder, Ihr Geschaffenes gerne einem

großen Publikum präsentieren?

Dann sind Sie herzlich eingeladen zum BürgerKUNSTmarkt.  Parallel zum verkaufsoffenen Sonntag des BDS und dem Krämermarkt am 7. Oktober 2018 möchten wir allen Kunstschaffenden aus der Gemeinde Denkendorf eine neue Plattform anbieten. Machen Sie mit und präsentieren Sie einem großen Publikum Ihre persönliche BürgerKUNST.

Die Idee…

In vielen Garagen, Ateliers, Keller- oder Nebenräumen werden in Denkendorf in allen denkbaren Formen und Variationen Kunstwerke geschaffen, die sehr selten präsentiert werden können. Mit unserem BürgerKUNSTmarkt möchten wir allen Kunstschaffenden aus unserer Gemeinde eine Plattform bieten, sich zu präsentieren und ihre Produkte zu zeigen. Gerne dürfen die Künstler auch vorführen, wie ihre Werke entstehen oder Mitmachaktionen anbieten.

Wer ist eingeladen…

Ob Hobby oder Beruf, ob im ganz kleinen Stil oder Vollprofi – alle Kunstschaffenden aus Denkendorf sind herzlich eingeladen, der Bevölkerung Ihre Kunstwerke zu präsentieren und gegebenenfalls auch zum Verkauf anzubieten. Denkbar sind beispielsweise Bilder, Schmuck, Dekoration, handwerkliche Kunst, Getöpfertes, Blumenschmuck und vieles mehr! Der Kunst sind hierbei – wie immer – keine Grenzen gesetzt! Wichtig ist uns allerdings, dass es sich um Selbstgeschaffenes handelt und keine Händlerware angeboten, gezeigt oder dargestellt wird.

So planen wir die Umsetzung…

Als Ausstellungsfläche steht neben dem gesamten Rathaus auch der Rathaus-Vorplatz zur Verfügung. Bitte geben Sie als Teilnehmer bei der Anmeldung an, ob Sie sich an einem oder mehreren Tischen, mithilfe von Stellwänden oder ähnlichem im Rathaus oder auf dem Rathausvorplatz präsentieren möchten; Stellwände und Tische können in begrenzter Anzahl ausgeliehen oder selbst mitgebracht werden. Die Teilnahme am BürgerKUNSTmarkt ist kostenlos, der von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr stattfinden wird.

Einfache Anmeldung…

Sie haben Interesse, sich und Ihre Werke zu präsentieren? Dann bitten wir Sie um Rückmeldung anhand des Rückmeldeformulars bis spätestens Freitag, 27. Juli 2018. Bitte teilen uns mit, welche Art von Kunst Sie präsentieren möchten, welche Mitmachaktion an Ihrem Stand angeboten wird und welchen Platz- oder Standbedarf Sie haben. Das Rückmeldeformular finden Sie auch im Internet zum Ausfüllen unter www.denkendorf.de.

Weitere Informationen und Antworten auf all Ihre Fragen rund um den BürgerKUNSTmarkt erhalten Sie bei Regine Moosberger im Rathaus Denkendorf, Sekretariat Bürgermeister, r.moosberger(@)denkendorf.de oder 0711/341680-41.

Künstlerische Darbietungen…

Gerne laden wir auch „künstlerische Gruppen“ ein, sich am BürgerKUNSTmarkt zu präsentieren. Aufführungen von Musikgruppen, Tanzvorführungen oder anderen Darbietungen bieten wir gerne eine Bühne. Eingeladen sind hierbei neben privaten Künstlern auch Vereinsgruppierungen, Ensembles der Musikschule, Einzelkünstler, die Kindergärten oder andere Gruppen, die sich gerne präsentieren möchten. Wir erwarten aufgrund des parallel stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag des BDS sowie des Krämermarkts in der Karlstraße ein großes Publikum.

Auf geht’s zum BürgerKUNSTmarkt…

Wir freuen uns, wenn wir eine kunterbunte BürgerKUNST erlebbar machen und damit die künstlerische Seite Denkendorfs neu präsentieren. Herzliche Einladung!

 

Hier können Sie den Anmeldebogen herunterladen:

Anmeldung BürgerKUNSTmarkt