Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Denkendorf
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Blick auf das Kloster von unten
Panoramablick mit Kloster
Panoramablick Wohnbebauung
Filderkraut
Kugelpfad Denkendorf

Walter Reber zum Ehrenvorsitzenden der ARGE gewählt

icon.crdate26.03.2024

Hauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Denkendorfer Vereine

Am Dienstag, den 19. März, fand die diesjährige ARGE-Hauptversammlung im Bankettraum des Restaurants Flair statt. Knapp 70 Teilnehmer waren gekommen. Johannes Henzler wurde einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt, nachdem der bisherige Vorsitzende Walter Reber auf eigenen Wunsch hin sein Amt nach neun Jahren engagierter und allseits wertgeschätzter Tätigkeit abgegeben hatte. Am Ende wurde Walter Reber vom frisch gebackenen 1. Vorsitzenden zum Ehrenvorsitzenden der ARGE vorgeschlagen, was von allen Anwesenden begrüßt wurde.

Mit dem super erfolgreichen Schlehenfest und einem ebenso gelungenen Weihnachtstreff hat die ARGE im Jahr 2023 wieder ihr Können unter Beweis gestellt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung blickten die Mitglieder auf die Geschehnisse des vergangenen Jahres zurück und wählten eine neue Spitze. Der 1. Vorsitzende Walter Reber begrüßte zu Beginn das neue Mitglied „Friends4Help“ in der ARGE. Der Verein wurde erst im vergangenen Jahr gegründet und ist in Denkendorf ansässig.  Er unterstützt im Landkreis Esslingen im Bereich von psychischen Belastungen und Problemen.

Gemeinde unterstützt Vereine an vielen Stellen

Bürgermeister Ralf Barth präsentierte eine Zusammenstellung aktueller Aktivitäten der Gemeinde. Er betonte, wie wichtig das Ehrenamt auch mit Blick auf das Gemeindemotto „Wir leben Zusammenhalt“ sei. Im Rahmen des Beteiligungsprozesses "#Mit.Denkendorf.machen" wurden bereits zwei Bausteine zur Ehrenamtsqualifizierung umgesetzt. Auch nennenswerte Vereins- und Investitionszuschüsse konnten für dieses Jahr wieder zugesagt werden. Der Rathauschef ermunterte die Vereine zur Bewerbung ihrer Veranstaltungen über Ortseingangstafeln, den Gemeindeanzeiger oder den Veranstaltungskalender der Gemeindehomepage, den jeder Verein eigenständig bespielen kann. „Die Titelseiten des Gemeindeanzeigers sind immer ab dem 1. Oktober eines Jahres für das Folgejahr buchbar“, verkündete Barth.

Aufruf zur Teilnahme bei kommunalen Veranstaltungen

Insbesondere rief Bürgermeister Ralf Barth Vereine und Organisationen zur Beteiligung auf. Beim Maibaumstellen am 30. April und beim Open-Air-Kino im Klosterhof, das in Denkendorf in diesem Jahr erstmalig vom 27. bis 30. Juni stattfinden wird, bat er die Vereine um Beteiligung und Mitwirkung. „Gerne möchten wir Ihnen als Verein oder Organisation anbieten, sich aktiv an diesen Veranstaltungen zu beteiligen und für die Bewirtung zu sorgen“, so Barth. Zudem stellte Barth noch den am 6. Oktober geplanten großen Aktionstag mit drei Elementen vor: Bürgerkunstmarkt, Vereinsforum und einen großen Flohmarkt. „Insbesondere das Vereinsforum ist die Plattform für alle Vereine und Organisationen, die nicht in erster Linie etwas mit Sport oder Bewegung zu tun haben. Auch hierzu darf man sich bereits anmelden, weitere Infos werden noch folgen“, warb Barth. Auch eine Zusammenstellung der Aktivitäten der Gemeinde betreffend den Naturerlebnisweg „Kugelpfad“ war Teil der Rede von Herrn Barth.

Der Vorsitzende Walter Reber blickte auf das vergangene Jahr aus Sicht der ARGE zurück. So berichtete er über alle von der ARGE umgesetzten Veranstaltungen, die im vergangenen Jahr sehr erfolgreich durchgeführt werden konnten, wie das Schlehenfest mit Schlehenlauf und auch den Weihnachtstreff, die Weihnachtsspendenaktion oder das Qualifizierungsprogramm für Ehrenamtliche gemeinsam mit der Gemeinde. Allen Helfern und Unterstützern dankte er hierbei herzlich.

Kassiererin Jasmin Wörner stellte den Kassenbericht vor und der Kassenprüfer Werner Huber teilte die korrekte Überprüfung der Kasse mit. Die Entlastung des Vorstands und des Ausschusses wurde von Ehrenmitglied Juan Almansa durchgeführt. Zudem wurde aus den verschiedenen Organisationen berichtet: Dr. Marlies Kellmayer für die Bürgerstiftung, Peter Gröner für das Partnerschaftskomitee, Heiderose Löffler-Vaas für Familien in Not sowie Reinhard Coffey für Quartiersentwicklung – Bürgernetzwerk.

Im Rahmen der Hauptversammlung wurde der ARGE-Ausschuss teilweise neu gewählt. Nachfolgend nun die komplette Besetzung im Überblick:

  • Vorsitzender: Johannes Henzler (hier ausgeschieden: Walter Reber)
  • Stellv. Vorsitzende: Rolf Fetzer und Karin Grau
  • Ehrenvorsitzender: Walter Reber
  • Geschäftsstelle: Sarah Mezger
  • Kassiererin: Bianka Schwier (hier ausgeschieden: Jasmin Wörner)
  • AK Auf- und Abbau / Programm / Bewirtschaftung:  Matthias Schöllkopf, Jochen Raisch, Markus Anders, Ines Bregulla, Johanna Luik, Ute Fetzer, Achim Kaiser (hier ausgeschieden: Birgit Gehrung)
  • Kassenprüfer: Dietmar Hage, Werner Huber

Walter Reber jetzt Ehrenvorsitzender der ARGE
Die bereits seit längerer Zeit angekündigte Abgabe des Amts des 1. Vorsitzenden von Walter Reber und die Neuwahl eines Großteils des Ausschusses machte diese Hauptversammlung der ARGE in diesem Jahr besonders. Mit den Worten „Ein Abschied ist der Beginn einer neuen Reise“ begann Bürgermeister Ralf Barth sein Grußwort zur Verabschiedung von Walter Reber. „Sie stehen mit Ihrem Wirken stellvertretend für die zahlreichen Ehrenamtlichen, die ein hohes Maß an Gemeinschaftssinn leben und große Teile ihrer Freizeit dem Wohle der Gemeinschaft opfern.“, so Barth. Er überreichte als Dank und Anerkennung der Gemeinde ein exklusives Freibad-Paket.

Auch Johannes Henzler dankte Herrn Reber und hatte eine ganz besondere Überraschung parat. Mit den Worten „Vielen Dank für deine Arbeit und dass du uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehst“ bot er ihm den Ehrenvorsitz der ARGE an, den Walter Reber nach einstimmiger Wahl gerne und mit einem freudigen Lächeln annahm.