Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Bauhof im Winterdienst im Einsatz

Wintereinsatz heißt voller Einsatz für den Bauhof. Besonders in diesem Winter sind die Bauhof-Mitarbeiter in ständiger Rufbereitschaft dazu gefordert die öffentlichen Straßen und Wege von Schnee und Eis zu befreien. Bauhofleiter Jens Kulhanek und sein Team leisten damit einen wertvollen Beitrag, dass die Wege und Straßen im Gemeindegebiet befahrbar und sicher sind.

Nachdem in den vergangenen zwei Wintern ungewöhnlich wenig Streusalz verbraucht wurde, hat dieser Winter eine bisher durchschnittliche Belastung mit sich gebracht. Trotz sehr bedachtem Einsatz wurden bislang rund 100 Tonnen Salz benötigt. Im Regelfall werden insgesamt zwischen 100 bis 150 Tonnen Salz in einem Winter verbraucht.

Witterungsbedingt gehören zu dieser Jahreszeit auch immer die Baumschnitt- und Gehölzpflegearbeiten entlang der Bachläufe und auf den kommunalen Liegenschaften. Diese Arbeiten sind ein wichtiger Bestandteil zum Erhalt des natürlichen Landschaftsbildes in der Gemeinde und können nur in der Vegetationsruhe gemacht werden. In der vergangenen Woche kümmerten sich die Bauhof-Mitarbeiter beispielsweise um den Winterrückschnitt der Bäume und Sträucher sowie um die Gehölzpflege im Körschtal.