Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Abfallentsorgung von Masken, Schnelltests & Co.

Hinweise zur richtigen Müllentsorgung

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie möchten wir auf die korrekte Abfallentsorgung hinweisen.

Alle medizinische Einwegmasken (FFP2- und OP-Masken), Corona-Schnelltests und Einmalhandschuhe müssen über den Restmüll entsorgt werden. Diese Abfälle dürfen auf keinen Fall über den Gelben Sack entsorgt werden.
Wir möchten auch darauf aufmerksam machen, dass alle Abfälle aus privaten Quarantäne-Haushalten über die Restmülltonne zu entsorgen sind. Darunter fallen Hygieneartikel (z. B. Taschentücher, Schutzkleidung, Abfälle aus Desinfektionsmaßnahmen, Einwegwäsche oder Wischlappen), Altpapier, Verpackungen sowie häusliche Bio- und Küchenabfälle.
Die Entsorgung der Corona-Schnelltests und Abfällen aus Quarantäne-Haushalten hat in stabilen, reißfesten und fest verschlossenen Müllsäcken zu erfolgen. Die Müllsäcke sind direkt in die Abfalltone oder den Container zu geben und dürfen nicht daneben gestellt werden.

Durch die richtige Abfallentsorgung tragen Sie dazu bei, dass das Ansteckungsrisiko minimiert wird und sich das Virus langsamer verbreitet.