Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Denkendorfer Vereins Challenges

Rückblick Staffel 2

Im Juni gingen die „Denkendorfer Vereins Challenges“ in die zweite Staffel. In Zeiten von Corona war es uns ein Anliegen, Kindern, Jugendlichen und Familien Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung zu schaffen. Bis zu den Sommerferien wird es jeden Monat verschiedene Challenges durch die örtlichen Vereine geben. Unter allen Teilnehmer*innen werden attraktive Preise verlost. Nach wie vor kann man bei den „Denkendorfer Vereins Challenges“ mitmachen, egal ob man nur an einer Aktion mitmacht oder an allen teilnimmt. Informationen zu den aktuellen Challenges sind im Gemeindeanzeiger, der Homepage des Kinder- und Jugendzentrums Focus oder unter dem #denkendorfervereinschallenges zu finden. Also macht mit!

In der zweiten Staffel gab es insgesamt 41 Teilnehmer*innen. Somit haben nun insgesamt 71 unterschiedliche Teilnehmer*innen in beiden Staffeln mitgemacht.

Die Lockerungen in vielen Bereichen sowie die Öffnung vieler Freizeitmöglichkeiten und das teilweise schlechte Wetter waren leider sicherlich ein Grund dafür, dass nicht alle Challenges Zuspruch fanden.

Im Juni wurden insgesamt 4 unterschiedliche Challenges angeboten. Neben weiteren Terminen der LA Abteilung des TSV und der Boulefreunde Denkendorf, gab es ein Waldentdecker Bingo des VCP sowie ein Kreuzworträtsel am Kinder- und Jugendzentrum Focus.

Das Angebot der LA Abteilung des TSV lockte bei optimalem Wetter insgesamt 37 Teilnehmer*innen im Alter zwischen 5 und 45 Jahren ins Stadion. Alle Teilnehmer*innen absolvierten einen 5-Kampf, bestehend aus:

2x50m/Zonenweitsprung/Ballwurf/Slalom mit Hindernissen und einen Cooper-Test – 12 Minuten Runden laufen.

Die Boulefreunde boten wieder, nach vorheriger Terminbuchung, eine Einweisung in die grundlegenden Boule Techniken, sowie einen Geschicklichkeits-Parcours an. Leider meldeten sich hier zum Ende der Pfingstferien keine weiteren Teilnehmer an.

Der VCP organisierte ein „Waldentdecker Bingo“. Hier war die Aufgabe, bei einem Spaziergang durch den Wald, verschieden Gegenstände zu suchen.

Beim Kinder- und Jugendzentrum Focus gab es ein Kreuzworträtsel zu lösen. Bunte Papierblätter mit Buchstaben versehen ergaben nach einer kleinen Rätselei eine Frage, die es zu beantworten gab.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen und hoffen, dass ihr Spaß hattet.
Für die dritte und vorerst letzte Staffel würden wir uns freuen, wenn ihr mitmacht, denn auch die Vereine haben viel Zeit in die Vorbereitung investiert.

Unter allen Teilnehmer*innen der zweiten Staffel werden wir wieder Preise verlosen. Am Ende der 3. Staffel, also kurz vor den Sommerferien verlosen wir dann noch attraktive Preise unter allen Teilnehmer*innen aller Staffeln! Mitmachen lohnt sich also noch!