Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Strom vom eigenen Dach

Beratungstag in Denkendorf

Die Gemeinde Denkendorf unterstützt die Kampagne für Photovoltaik, mit der die Nutzung von Sonnenenergie im Landkreis Esslingen vorangebracht werden soll.

Die Planung von Photovoltaik-Anlagen führt oft zu Unsicherheiten bei den Gebäudebesitzern. Um dem entgegenzutreten, findet am Mittwoch, den 29. September 2021 von 14 bis 18 Uhr, ein Beratungstag zum Thema Photovoltaik im Bürgertreff Denkendorf (Friedrichstraße 3-5) statt. Gemeinsam mit einem qualifizierten Energieberater kann geprüft werden, ob und in welcher Ausgestaltung eine Photovoltaik-Anlage auf ihrem Gebäude möglich und sinnvoll ist.

Die Beratungstage werden in Zusammenarbeit mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg angeboten und sind aufgrund einer Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie kostenlos.

Die Anmeldung zu einem individuellen Beratungstermin erfolgt über die Stabstelle Klimaschutz des Landkreises Esslingen unter der Telefonnummer: Telefonnummer: 0711 3902-43962 oder per Mail an klimaschutz(@)lra-es.de.

Zum Beratungsgespräch sollten Sie Informationen zu ihrem jährlichen Stromverbrauch und den jährlichen Stromkosten mitbringen, ebenso wie Baupläne beziehungsweise Informationen über die Dachneigung und Infos zum Sanierungszustand der Dachfläche.

Weitere Informationen zur Kampagne für Photovoltaik sowie alle künftigen Beratungs- und Veranstaltungstermine sind auf der Homepage des Landkreises Esslingen zu finden:
https://www.landkreis-esslingen.de/start/service/photovoltaik-kampagne.html.   

Das Plakat zur Veranstaltung finden Sie hier (PDF-Datei).