Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Umstellung auf Digitalfunk

Die Freiwillige Feuerwehr Denkendorf hat ihre Zentrale und ihre Einsatzfahrzeuge auf Digitalfunk umgestellt. Dafür investierte die Gemeinde insgesamt rund 125.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Denkendorf wurde mit BOS Digitalfunk ausgestattet und auf den neuesten technischen Standard gebracht. Die integrierte Leitstelle in Esslingen ist bereits seit 2019 digitalfunkfähig. Die örtlichen Feuerwehren hatten seitdem drei Jahre Zeit umzustellen. Die neue Funktechnik kostet etwa 40.000 Euro, die Umrüstung der Fahrzeuge kostete weitere ca. 40.000 Euro.

Aber auch die Zentrale selbst hat ein Update bekommen. Die alte Fassade des Anbaus wurde entfernt und durch eine neue ersetzt, dabei wurden Schiebefenster und ein Sonnenschutz angebracht. Abgehängte Decken wurden installiert, es wurde neu möbliert, eine Theke eingebaut und die Inneneinteilung neugestaltet, um mehr Platz für die Einsatzleitung zu schaffen. Für die Baumaßnahme und die Elektroverkabelung investierte die Gemeinde weitere 45.000 Euro, sodass