Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Streuobstförderung

Stolze 263 neue Obstbäume wechselten am Samstag im Bauhof der Gemeinde ihren Besitz und werden neu gepflanzt. Da Denkendorf geprägt ist von vielen Obstwiesen, hat sich der Obst- und Gartenbauverein zum Ziel gemacht, die Wiesen Denkendorfs auch in Zukunft weiterhin grün wachsen zu sehen. Um dieses Ziel zu erfüllen wurde im Herbst 2021 mit Hilfe der Bürgerstiftung Denkendorf und der Gemeinde, die die Obstbaumaktion finanziell unterstützten, die Aktion geplant und nun zum Ende geführt. „Herzlichen Dank für die tolle Aktion und das vorbildliche Engagement des Obst- und Gartenbauvereins“, dankte Bürgermeister Ralf Barth. „Es ist toll, dass so viele Streuobstwiesen in Denkendorf erhalten bleiben und neue Bäume gepflanzt werden“, lobte Barth weiter, der bei Ausgabeaktion dabei war. „Der Dank geht auch an all diejenigen, die die Bäume pflanzen und pflegen werden“, schloss er ab.