Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Bücher für Drittklässler und Vorlesewettbewerb

Die dritten Klassen der Ludwig-Uhland-Schule (LUS) und der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) erhalten Bücher von der Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Mit der Buchspendenaktion an Grundschulen stärkt die Bildungsstiftung die Lesekompetenz an Grundschulen. Unter dem Motto „Leseförderung Klasse 3“ wurden an alle dritten Grundschulklassen im Landkreis unter kommunaler Trägerschaft fast 5.000 Bücher verteilt. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte eine feierliche Übergabe der Bücher durch die Kreissparkasse dieses Jahr nicht an einer der beiden örtlichen Grundschulen stattfinden. Bürgermeister Ralf Barth zeigte sich dankbar über die Spendenaktion: „Wir wissen das Geschenk der Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen sehr zu schätzen. Lesen ist unsere wichtigste Bildungsvoraussetzung und der Schlüssel fürs Leben. Die Aktion bereichert unsere Bildungslandschaft.“

Die Buchtitel der Bücherboxen wurden zusammen mit dem Staatlichen Schulamt ausgewählt, sodass altersgerechter Lesestoff geboten werden kann. Das Themenspektrum umfasst unterhaltsame, abenteuerliche und spannende Geschichten. Jeder Klassensatz enthält ein vielseitiges Sortiment an altersgerechtem Lesestoff, der sich für Erstleser und Bücherwürmer gleichermaßen eignet.

Lesen öffnet die Tür zur Welt des Wissens, weshalb auch ein Vorlesewettbewerb stattfindet. Insgesamt 13.000 Euro Preisgeld steht für die Schulen zur Verfügung. Jede Grundschule im Landkreis Esslingen kann einen Schüler oder eine Schülerin zum „Lesepreis 2022“ anmelden.