Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Der Maibaum steht!

Seit 30. April ziert ein Maibaum den Festplatz. Die Gemeinde bedankt sich für das Bereitstellen, Herbringen, Schmücken und Aufstellen des Maibaumes, den die Gemeinde in diesem Jahr gestiftet hat. Allen fleißigen Helferinnen und Helfern sowie allen Akteuren für die Ausrichtung des Maibaumaufstellens vielen herzlichen Dank! „Schön, dass diese tolle Tradition in diesem Jahr durch den Einsatz von unzähligen Ehrenamtlichen im Vorder- und Hintergrund endlich fortgeführt werden konnte und weiterleben kann“, freute sich Bürgermeister Ralf Barth. Der Dank geht insbesondere an den Musikverein für die spontane musikalische Umrahmung und auch die Verköstigung, an den Bauhofleiter Jens Kulhanek und sein Team für die Vorbereitung, an Gerhard Pöck und sein gesamtes Team aus Mitarbeitenden verschiedener Holzbau- und Zimmerer-Betrieben in Denkendorf für die tatkräftige Unterstützung beim Schmücken und Aufstellen des Baums und die Freiwilligen des DRK Denkendorf für die Begleitung der Veranstaltung.