Aktuelles aus der Gemeinde: Denkendorf

Seitenbereiche

Erfolgreiche Freibadsaison 2022

Neues Freibad-Programm kommt an

Rund 103.550 Badegäste kamen in dieser Saison, auch dank des guten Wetters, in das idyllische Freibad im Körschtal. Endlich ging es wieder ohne Corona-Einschränkungen 2022 ins Freibad. Und so begrüßte Bürgermeister Ralf Barth Mitte August, zum ersten Mal wieder seit der Corona-Pandemie, den 100.000sten Badegast gemeinsam mit Betriebsleiter Andreas Schirling und Kioskbetreiber Markus Deuschle.

Klasse angenommen wurde das neue Freibad-Programm mit zum Beispiel Kinderfesten, Weißwurstfrühstück am Kiosk oder dem „Kühlen Sprung in die Ferien“.  Neu war in der Saison auch das Eingangs- und Kassensystem inklusive Ticketautomat und Doppeldrehtor am Eingang, das groß genug für Kinderwägen und Rollstuhlfahrende ist. Zwei kleine Einschränkungen gab es in der Saison: Aufgrund der Alarmstufe des Gas-Notfallplans wurde die Wassertemperatur auf 21 Grad abgesenkt. Tatsächlich wurde in der Saison sehr viel Gas, auch aufgrund des guten Wetters und der vorhandenen Solaranlage, eingespart im Vergleich zu den Vorjahren. Und am vergangenen Freitag, 9. September war das Bad exklusiv für die Ehrenamtlichen geöffnet. Zum Ehrenamtsfest kamen gut 700 Gäste, 1.250 waren eingeladen, und genossen einen Abend mit buntem Programm zum Dank für ihr Engagement.

Kleiner Ausblick auf 2023: Mit einer neuen Rutsche am Kleinkindbereich wird es dann eine weitere Attraktion in unserem Freibad geben. Freuen Sie sich heute schon auf die Saison 2023!