Abwasser: Denkendorf

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Denkendorf
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Blick auf das Kloster von unten
Panoramablick mit Kloster
Panoramablick Wohnbebauung
Filderkraut
Kugelpfad Denkendorf

Abwasser in Denkendorf

Das durch Gebrauch verunreinigte Wasser (Schmutzwasser) und das von versiegelten Flächen abfließende Wasser (Niederschlags- oder Regenwasser) wird in die Kanalisation eingebracht und als Abwasser bezeichnet. Dieses Wasser wird mit beträchtlichem Aufwand in Kläranlagen gereinigt und wieder in den Wasserkreislauf eingebracht. Die Denkendorfer Kläranlage reinigt täglich zwischen 2.500 (bei Trockenwetter) und 12.000 m³ (bei Regenwetter) Abwasser. Erst kürzlich ist die Schaltanlage überprüft und auf einen neuen Sicherheitsstandard gebracht worden. Durch weitere Sanierungsmaßnahmen soll die Kläranlage auf dem Stand der Technik gehalten werden. Die Beseitigung des Abwassers ist in der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung (Abwassersatzung – AbwS) der Gemeinde Denkendorf vom 28. Februar 2011 geregelt.

Die Abwassergebühr in Denkendorf setzt sich zusammen aus der Schmutzwassergebühr in Höhe von 1,90 Euro /m³ und der Niederschlagswassergebühr in Höhe von 0,50 Euro pro m² versiegelter Fläche; so genannte gesplittete Abwassergebühr.

„Gesplittete Abwassergebühr“ – was bedeutet dies genau? Aufgrund eines Urteils des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) vom 11.03.2010 werden ab 2010 die Abwassergebühren getrennt für Schmutzwasser und Niederschlagswasser erhoben.

Schmutzwassergebühr - Für die Einleitung des Schmutzwassers wird der Frischwasserverbrauch zugrunde gelegt. Die Messung erfolgt über Wasserzähler.

Niederschlagswassergebühr - Bei der Ermittlung des in die Kanalisation eingeleiteten Niederschlagswassers wird die versiegelte und tatsächliche angeschlossene Grundstücksfläche zugrunde gelegt. Dabei wird den unterschiedlichen Versiegelungsarten durch verschiedene Versiegelungsfaktoren, die mit der angeschlossenen Fläche multipliziert werden, Rechnung getragen. Diese Faktoren sind in § 41a der Abwassersatzung festgelegt (Abwassersatzung-AbwS). Die Grundstückseigentümer sind verpflichtet Veränderungen der versiegelten Grundstücksflächen der Gemeinde mitzuteilen § 47 Abs. 3-5.

Auskünfte zur Berechnung der versiegelten Fläche
Herr Göser, Telefonnummer: 0711 34168064